Word–Absatzrahmen mit Abstand

Rahmen können nicht nur um Tabellenzellen, sondern auch um Absätze gezogen werden.

20.03.2018_0000

Mein Absatz ist sowohl von links als auch von rechts um 2 cm eingerückt und im Blocksatz.

Es reicht, den Cursor in den Absatz zu stellen – er muss nicht markiert werden! Dann “Start”, in der Gruppe “Absatz” auf den Auswahlpfeil neben “Rahmen” klicken und “Rahmenlinie außen” wählen:

20.03.2018_0001

Die gelbe Füllfarbe wird mit “Start | Absatz | Schattierung” erstellt.

Allerdings ist mir der Rahmen viel zu dicht am Text, ich hätte gerne mehr Abstand.

Stellen Sie den Cursor wieder in den Absatz und klappen Sie bei “Rahmen” die Auswahlliste auf. Klicken Sie ganz unten auf “Rahmen und Schattierung”. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Optionen …” (1).

20.03.2018_0002

Stellen Sie bei “Abstand zum Text” (2) ein, wie groß die Abstände jeweils sein sollen. Ich habe mich für rundum 10 pt entschieden und mein Absatz sieht jetzt so aus:

20.03.2018_0003

Ein so formatierter Absatz lässt sich sehr gut als Formatvorlage abspeichern und steht dann in diesem Dokument schnell an allen Stellen zur Verfügung.

  • Klicken Sie mit rechter Maustaste in den Absatz
  • Wählen Sie “Formatvorlagen | Formatvorlage erstellen”
  • Vergeben Sie einen Namen und klicken Sie auf OK

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*