Excel–Dreisatz

Irgendwann haben wir alle den Dreisatz gelernt – so ungefähr in Klassenstufe 7 ist das dran. Längst vergessen?

Es gibt viele Wege, einen Dreisatz zu lösen. Ich stelle heute einen Weg vor. Die Datei können Sie sich hier herunterladen.

1,5 kg kosten 4,95 €; wie viel kostet 1 kg?

Gegeben sind die Werte in A2 (1,5), in C2 (4,95) und in A3 (1) – fraglich ist C3.

Multiplizieren Sie Zellen, die die gleiche Farbe haben und beide gefüllt sind (hier die mit grüner Füllung: A3 mit C2), die beiden Zellen liegen sich diagonal oder kreuzweise gegenüber. Dann dividieren Sie durch die Zelle, die der anderen Farbe zugehört und die ebenfalls gefüllt ist (durch A2).

19.03.2018_0005

Formel in C5: =A3*C2/A2
Ergebnis 3,3 €

Gegen sind die Werte F2 (1,5), H2 (4,95) und H3 (3,3) – fraglich ist F3.

Multiplizieren die Zellen, die die gleiche Farbe haben und gefüllt sind (hier die beiden gelben Zellen: F2 mit H3) und dividieren Sie durch die Zelle, die der anderen Farbe zugehört und die ebenfalls gefüllt ist (durch H2).

19.03.2018_0006

Formel in H5: =F2*H3/H2

Das Prinzip ist also immer:

  • Multiplizieren Sie die beiden Zellen, die sich diagonal gegenüberliegen (sie haben die gleiche Farbe!) und die gefüllt sind (im ersten Beispiel A3 und C2; im zweiten Beispiel F2 und H3).
  • Dividieren Sie durch die übriggebliebene Zelle, die ebenfalls gefüllt ist (A2 bzw. H2).

Gegeben sind die Zellen M2 (4,95 €), K3 (1 kg) und M3 (3,3 €). Wenn 1 kg 3,3 € kosten, wie viel kriegt man dann für 4,95 €?

Welche Zellen müssen miteinander multipliziert werden? Die mit gleicher Farbe, die beide gefüllt sind – hier sind die beiden grünen Zellen gefüllt: K3 mit M2.
Durch welche Zelle muss dividiert werden? Die der anderen Farbe, die ebenfalls gefüllt ist: M3

19.03.2018_0007

Berechnung: =K3*M2/M3
Ergebnis: 1,5 kg

1 Trackback / Pingback

  1. Excel – Dreisatz für den Nettopreis – Pia Bork

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*