Excel – Namenslisten zusammenfassen

Korrigiert am 15.03.2018 nach Hinweis von Judith, danke!

Es gibt drei Namenslisten, die sich überschneiden; einige Namen tauchen in allen drei Listen  auf, einige nur in einer oder in zwei Listen. Das Ziel ist eine Liste mit allen Namen ohne Dubletten.

In diesem Beispiel stehen die Listen nebeneinander auf einem Blatt und bestehen nur aus einfachen Namen – der Übersichtlichkeit halber. Morgen zeige ich Ihnen, wie Sie nach dem gleichen Prinzip aus einer “richtigen” Namensliste die Zusammenstellung machen können.

Meine Listen sind formatierte Tabellen und haben Namen: tbl_Liste1, tbl_Liste2 und tbl_Liste3.

 

27.02.2018_0000

 

Voraussetzungen:

  • Die Listen sind gleich aufgebaut – zuerst “Name”, dann die übrigen Spalten (hier “x”)
  • Es gibt mehr als eine Spalte (notfalls eine “x”-Spalte einfügen)
  • Die Namen stehen in der ersten Spalte

 

Stellen Sie den Cursor in einen leeren Bereich des Blattes und wählen Sie “Daten | Datentools | Konsolidieren”. Als Funktion (1) wählen Sie “Anzahl”, bei Verweis (2) tragen Sie nacheinander die Tabellennamen ein, [Korrektur 15.03.2018] gefolgt von “[#Alle], also tbl_Liste1[#Alle] und klicken auf “Hinzufügen”. Wenn Sie nicht mit formatierten Tabellen arbeiten, müssen Sie in die leere Zeile bei “Verweis” klicken und dann den jeweiligen Bereich markieren.

 

Aktivieren Sie die Beschriftungen (3) aus der obersten Zeile und der ersten Spalte. Bestätigen Sie alles mit OK.

Erzeugt wird eine neue Tabelle mit allen Namen aus den drei Listen – aber ohne doppelte Einträge! Die “x” werden gezählt, so dass Sie sehen, wie oft ein Name vorkommt. Es ist daraus aber nicht erkennbar, in welcher Liste der Name vorkommt. Die konsolidierte Liste ist nicht aktualisierbar, Sie müssen das Konsolidieren erneut durchführen und eine neue Liste erstellen.

2 Kommentare

  1. Liebe Pia,

    sehr interessant! – Aber was ist mit Dumbo?

    Wenn man ins Feld “Verweis” die Tabellennamen einträgt, werden alle Einträge in der ersten Zeile ignoriert …

    Viele Grüße

    • Immer dieser Dumbo mit seinen langen Ohren! Fliegt einfach davon.

      Danke für den Hinweis. Ich habe den Blog korrigiert. Bei einer formatierten Tabelle reicht der Name nicht, man muss tbl_Liste1[#Alle] schreiben. Irgendwie finde ich formatierte Tabellen anstrengend …

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*