Word – Überschriften nummerieren (2 von 2)

Gestern habe ich gezeigt, wie man Überschriften nummeriert. Heute können Sie probieren, ob Sie es hinbekommen.

Erstellt werden soll eine Nummerierung nach diesem Muster:

26.02.2018_0011

 

Erste Ebene: römische Nummerierung, linksbündig, Text auf 1 cm eingerückt

Zweite Ebene: Großbuchstaben, Ziffer 1 cm eingerückt, Text auf 2 cm eingerückt

Dritte Ebene: Arabische Ziffer mit einem Punkt, Ziffer 2 cm eingerückt, Text auf 3 cm eingerückt

 

Alle Überschriften sind in Calibri 12 pt, die erste Ebene ist fett.

 

Wie gehen Sie vor?

 

  1. Listenformatvorlage erstellen – wo macht man das?
  2. Nummerierung anpassen – was muss man alles tun?
  3. Abstände anpassen – was ist hier zu beachten?
  4. Überschriften formatieren – wo macht man das?

 

Listenformatvorlage

  1. Start | Liste mit mehreren Ebenen – Name vergeben – Format | Nummerierung

Nummerierung anpassen

  1. Gliederungsebene links mit Formatvorlage Überschrift 1 bis 3 rechts verbinden
  2. Zahlenformatvorlage wählen pro Ebene (römisch, Großbuchstabe, arabisch)
  3. Zahl ohne Klammern/Punkte bzw. in der dritten Ebene mit Punkt

Abstände anpassen

  1. Zahlenausrichtung links | Ausrichtung 0 cm | Texteinzug bei 1 cm | Tabstopp bei 1 cm
  2. Für alle Ebenen festlegen | Zahlenposition erste Ebene 0 cm | Textposition erste Ebene 1 cm | Zusätzlicher Einzug für jede Ebene 1 cm

Überschriften formatieren

  1. Start | Formatvorlage – rechte Maustaste – Ändern

 

 

Passt alles?  Dann kontrollieren Sie mit dieser Datei, ob bei Ihnen alles genauso aussieht. Sie können die von mir erstellte Listenformatvorlage ansehen, wenn Sie auf “Start | Liste mit mehreren Ebenen” klicken und dann unter “Listenformatvorlagen” einen Rechtsklick auf der Listenformatvorlage machen. Mit “Ändern” kommen  Sie in den ersten Dialog und mit “Format | Nummerierung” in die angelegte Nummerierung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*