Excel–Wer kommt in der anderen Liste nicht vor? (2-3)

Gestern habe ich gezeigt, wie man mit ZÄHLENWENN herausfindet, welcher Name nur in einer von zwei Listen auftaucht. Heute geht es darum, die Namen farbig zu markieren.

Zuerst bleiben wir bei der Hilfsspalte mit ZÄHLENWENN, die ich gestern gezeigt habe.

23.02.2018_0002

  • Markieren Sie A2 bis A71 und rufen Sie auf “Start | Bedingte Formatierung | Neue Regel”.
  • Klicken Sie auf “Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden”.
  • Tragen Sie ein
    =B2=1
  • Achten Sie darauf, dass Excel aus B2 keine absoluten Bezug macht! Es dürfen keine Dollarzeichen verwendet werden – wenn welche erscheinen, dann in B2 solange F4 drücken, bis alle verschwunden sind.
  • Klicken Sie auf “Formatieren” und dann auf “Ausfüllen”, um eine Farbe zu bestimmen.
  • Bestätigen Sie alles mit OK

23.02.2018_0003

 

Anschließend markieren Sie C2 bis C72 und erstellen die zweite Regel nach dem gleichen Muster. Aber dieses Mal muss es heißen =D2=1

23.02.2018_0004

Jetzt sind alle Firmennamen gelb markiert, die nur jeweils in einer der beiden Listen vorkommen. Morgen zeige ich Ihnen, wie sie die Formatierung ohne die Hilfsspalte mit ZÄHLENWENN einstellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*