PowerPoint – Parallele Pfeile

Vier genau parallele Pfeile sollen vom ersten zum zweiten Quadrat zeigen. Die Pfeile müssen nicht andocken.

11.02.2018_ 0005

 

Ausgangspunkt ist der obere Pfeil, er zeigt genau vom Mittelpunkt der ersten Seite zum Mittelpunkt der zweiten Seite:

 

11.02.2018_ 0007

 

  • Markieren Sie den Pfeil, drücken Sie STRG+D
  • Damit wird der Pfeil nach unten dupliziert und leicht versetzt angeordnet

    11.02.2018_ 0008

  • Ordnen Sie den Pfeil korrekt an – das muss in einem Rutsch gemacht werden! Nichts anderes machen.

    11.02.2018_ 0009

  • Drücken Sie jetzt noch zweimal STRG+D – die beiden weiteren Duplikate orientieren sich daran, wie Sie das erste Duplikat angeordnet haben.

 

Wenn Sie ausgehend vom ersten Pfeil einen nach oben und einen nach unten erzeugen wollen, die gleiche Abstände, gehen Sie so vor:

  • Kopieren Sie den Pfeil mit der Maus: halten Sie die STRG-Taste gedrückt und ziehen Sie die erste Kopie nach unten.
  • Kopieren Sie den ursprünglichen Pfeil erneut mit der Maus: halten Sie STRG und ziehen Sie die zweite Kopie nach oben – achten Sie darauf, dass gleiche Abstände angezeigt werden.

11.02.2018_ 0010

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*