Word – “Autor” wieder in Name verwandeln

In einem Dokument wird im Änderungsmodus der Name des Bearbeiters durch “Autor” ersetzt, weil die Dokumenteigenschaften entfernen wurden.

Das geht mit “Datei | Informationen | Auf Probleme überprüfen | Dokument prüfen” und dem anschließenden Entfernen der Dokumenteigenschaften.

 

23.01.2018_ 0007

 

Dieser Vorgang ist nicht einmalig, sondern wird ab jetzt bei jedem Speichern des Dokumentes durchgeführt. So wird der Benutzername nach dem Speichern  zu “Autor”. Das ist irreversibel.

Ausschalten können Sie diese Einstellung mit “Datei | Informationen | Dokument prüfen: Speicherung dieser Informationen in der Datei zulassen”.

 

23.01.2018_ 0009

 

Ich möchte jetzt aber nachträglich aus “Autor” irgendeinen sinnvollen Namen machen – Firma, mein Name, irgendwas anderes als “Autor”. Sie brauchen dazu das Dokument in zwei Versionen: in der einen nehmen Sie alle Änderungen an, in der anderen lehnen Sie alle Änderungen ab. Schließen Sie beide Dokumente und starten Sie mit einem leeren Dokument.

  • Klicken Sie auf “Überprüfen | Vergleichen | Vergleichen”
  • Wählen Sie die beiden Dokumente – welches das Original- und welches das überarbeitete ist, spielt keine Rolle
  • Tragen Sie bei “Änderungen kennzeichnen mit” den Namen ein, der erscheinen soll

 

23.01.2018_ 0010

 

Starten Sie mit OK.

Jetzt werden alle Änderungen mit dem gewählten Namen gekennzeichnet – allerdings mit dem aktuellen Datum und der Uhrzeit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*