Sharepoint Folienbibliothek

Mit Sharepoint und Office 2010 können Sie sehr komfortabel einzelne Folien zur Verfügung stellen, die Sie zu Präsentationen zusammenstellen können. Gibt es an der Folie auf dem Sharepoint-Server eine Änderung, werden Sie beim Öffnen der Präsentation darauf hingewiesen. So stellen Sie sicher, dass Sie garantiert immer die aktuelle Version einer Folie verwenden.

Dazu benötigen Sie auf dem Sharepoint-Server eine Folienbibliothek. Dort hinein laden Sie aus bestehenden Präsentation die Folien hoch. Dazu gibt es in der Folienbibliothek den Befehl “Hochladen / Folien veröffentlichen” bzw. in PowerPoint den Befehl “Datei / Speichern und Senden / Folien veröffentlichen”. In beiden Fällen werden Ihnen die Folien der Präsentation angezeigt und Sie können anklicken, welche Folien Bestandteil der Bibliothek werden sollen.

In der Bibliothek markieren Sie später die Folien und übertragen sie mit “Folien in Präsentation kopieren” in die Präsentation, die geöffnet ist oder in eine neue Präsentation. Aktivieren Sie bei diesem Vorgang gleich die Option “Über Folienänderungen informieren”, damit Sie beim Öffnen der Präsentation einen Hinweis erhalten, wenn sich auf dem Server eine der verwendeten Folien geändert hat.
Detailliert lesen Sie das Anlegen und Verwalten einer Folienbibliothek hier: Folienbibliothekn mit Sharepoint.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*