Word – Index formatieren

In einem Dokument sind Begriffe für einen Index in Fett-Kursiv formatiert, der Index soll aber in normaler Schrift erscheinen. Beim Aufnehmen der Index-Eintragsfelder müssten die Indexbegriffe umformatiert werden – das wurde aber vergessen (und es wäre auch sehr mühsam gewesen, weil es über 80 Eintragsfelder sind).

Ich habe die falsch formatierten Indexeinträge gelb markiert, damit Sie deutlicher sehen, um was es geht:

25.09.2012_ 0000

Aufgabe war es, in allen XE-Feldern die Einträge als “normal” zu formatieren, die davor stehenden Worte im Text aber fett-kursiv zu lassen.

Es wird gesucht nach dem Feld INDEX-Eintrage (XE) und es soll ersetzt werden durch den  Text, der in “Suchen nach” steht – aber mit dem Zeichenformat “Normal”.

25.09.2012_ 0001

Stellen Sie es so ein:

  • Klicken Sie im Feld “Ersetzen” in das Feld “Suchen nach”
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Erweitern”, dann auf “Sonderformat”
  • Wählen Sie “Feld” – das erzeugt ^d
  • Tippen Sie mit Leerschritt dahinter xe
  • Klicken Sie in “Ersetzen durch”
  • Wählen Sie “Sonderformat / Suchen nach Text” – das erzeugt ^&
  • Klicken Sie auf “Format / Zeichen” und dann auf “Schriftschnitt: Normal”

Lassen Sie alles ersetzen. Falls bereits ein Index erstellt war und der jetzt schon Fett-Kursiv ist, müssen Sie ihn aktualisieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*