Outlook – Freigaben von Kalender und Kontakten

Voraussetzung für die Freigabe ist eine Exchange-Umgebung – Outlook alleine kennt keine Freigaben. Für Kalender, Kontakte und Aufgaben stecken die Freigaben an ganz unterschiedlichen Stellen und haben verschiedene Namen:

Kalender Register Start / Kalenderberechtigungen
oder rechte Maustaste auf dem Kalender und dort “Freigeben / Kalenderberechtigungen”
Kontakte Rechte Maustaste auf dem Kontaktordner und dann “Freigeben / Ordnerberechtigungen”
Aufgaben Rechte Maustaste auf dem Kontaktordner und dann “Freigeben / Ordnerberechtigungen”

Anschließend wird immer das gleiche Dialogfeld angezeigt:

24.09.2012_ 0000

Suchen Sie den Mitarbeiter, dem Sie Rechte vergeben möchten und … kümmern Sie sich nicht um die Berechtigungsstufen. Klicken Sie einfach in den Kästchen bei Lesen, Schreiben, Elemente löschen und Sonstiges an, was der andere tun darf. Daraus macht Outlook dann eine Berechtigungsstufe wie Prüfer oder Veröffentlichender Autor – die Namen haben keine Bedeutung.

Morgen geht es weiter mit dem Freigeben von Postfach und Posteingang.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*