Outlook – Freigegebenen Posteingang anzeigen

Sie können ein freigegebenen Ordner dauerhaft oder kurzfristig anzeigen. Kurzfristig bedeutet, dass der Ordner spätestens mit dem Schließen von Outlook wieder verschwindet und jeden Tag auf’s Neue geöffnet werden muss – dauerhaft heißt, dass der Ordner permanent angezeigt wird.

Kurzfristig geht es mit “Datei / Öffnen / Ordner eines anderen Benutzers”. Der freigegebene Ordner wird kurz geöffnet – und ist wieder geschlossen, wenn Sie auf den eigenen Posteingang wechseln.

Brauchen Sie den Posteingang ständig, wie im Chef-Sekretariats-Verhältnis, dann reicht das nicht. Dann müssen Sie den Posteingang dauerhaft hinzufügen.

Achten Sie darauf, dass Sie zuerst die Freigabe erhalten haben!


Klicken Sie auf “Datei / Kontoeinstellungen / Kontoeinstellungen” und markieren Sie Ihr Exchange-Postfach. Klicken Sie auf “Ändern”, dann auf “Weitere Einstellungen” und auf das Register “Erweitert”.

24.09.2012_ 0004

Hier geht es mit “Hinzufügen” weiter – tragen Sie den Namen ein. Bestätigen Sie mit OK bzw. “Weiter” und “Fertigstellen” die Dialoge.

Zum Schluss sehen Sie das hinzugefügte Postfach unterhalb der eigenen Postordner.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*