Outlook – Mails farbig hervorheben

In den Postordnern (Posteingang, Gesendete Objekte etc.) können Sie bestimmte Mails automatisch farbig hervorheben lassen.

10.10.2012_ 0000

Das Kriterium kann der Absender sein, ein Wort im Betreff, das Vorhandensein einer Anlage oder etwas anderes.

Gehen Sie in den Ordner, für den die Mails farbig hervorgehoben werden sollen. Wählen Sie “Ansicht / Ansichtseinstellungen / Bedingte Formatierung”.
Es gibt bereits Regeln, die mitgeliefert werden – beispielsweise werden alle überfälligen Mails rot dargestellt.

10.10.2012_ 0002

Klicken Sie auf  “Hinzufügen” und geben Sie Ihrer Regel einen Namen – er dient nur dazu, dass Sie später in dieser Liste erkennen, worum es in dieser Regel geht.
Um alle Mails eines bestimmten Absenders blau einzufärben gehen Sie so vor:

  • Klicken Sie auf “Bedingung”
  • Wählen Sie auf dem Register “Nachrichten” die Schaltfläche “Von” und suchen Sie nach dem Namen des Absenders. Sie können auch in das Feld “Von” direkt hineinschreiben, wenn Sie den Namen nicht im Adressbuch haben. Dann werden später alle Mails berücksichtigt, die diesen Namen in der Mailabsender-Adresse tragen.

10.10.2012_ 0003

  • Bestätigen Sie die Auswahl mit OK – das ist jetzt die Bedingung gewesen.
  • Anschließend klicken Sie auf “Schriftart” und wählen eine Schriftfarbe und eventuell auch eine Auszeichnung wie fett oder kursiv. Ebenfalls mit OK bestätigen.

Alle Mails dieses Absenders, die bereits im Posteingang sind oder die jetzt ankommen, werden eingefärbt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*