Outlook – Standardfarben im Kalender

Die grundlegende Farbe eines Kalenders stellen Sie “Ansicht / Farbe” ein. Je nachdem, in welchem Kalender Sie aktuell stehen, wird dieser Kalender jetzt neu eingefärbt. Wenn Ihnen das bei mehreren Kalender zu bunt wird, können auch alle Kalender die gleiche Farbe bekommen.

Klicken Sie auf “Datei / Optionen / Kalender” und rollen dort etwas nach unten bis zu den Anzeigeoptionen. Hier können Sie die Standardkalenderfarbe für Ihren Kalender einstellen und diese Farbe auch für alle Kalender verwenden.

10.10.2012_ 0013

Termine im Kalender bekommen standardmäßig die gleiche Farbe – ein blauer Kalender hat also blassblaue Termine. Das ist nicht immer gut zu sehen. Um die Standardfüllfarbe für Termineinträge vorzugeben, nutzen Sie die “Bedingte Formatierung”.

  • Klicken Sie im Kalender auf “Ansicht / Ansichtseinstellungen / Bedingte Formatierung”
  • Klicken Sie auf “Hinzufügen” und vergeben Sie einen Namen
  • Wählen Sie bei “Farbe” Ihre Wunschfarbe aus
  • Eine Bedingung vergeben Sie dieses Mal nicht – bestätigen Sie direkt mit OK

Ein Hinweisfenster macht Sie darauf aufmerksam, dass Sie noch keine Bedingungen erstellt haben – und deswegen alle Elemente im Kalender mit der gewählten Farbe eingefärbt werden. Das ist genau das, was wir wollen: also “Ja”!

10.10.2012_ 0014

Rückwirkend wirkt das leider nicht – erst neue Termine werden in der Wunschfarbe erscheinen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*