Word – Formelschreibweise mit EQ (2)

Mit dem Feld EQ und dem Schalter A können Sie eine Matrix erstellen, die eine oder mehrere Spalten haben kann. Abstände zwischen den Spalten und zwischen den Zeilen lassen sich direkt im Feld einstellen.

16.10.2012_ 0020

Diese Matrix besteht aus sechs Ziffern in zwei Spalten, der Abstand zwischen den Spalten beträgt 3 pt.
Eine einfache Matrix aus einer Spalte wird so erstellt:

  • Rufen Sie das Feld EQ auf
  • Klicken Sie auf “Feldfunktionen / Optionen”
  • Wählen Sie den Schalter A
  • Tippen Sie in die Klammer die Ziffern jeweils getrennt durch ein Semikolon

16.10.2012_ 0022

Um eine zweispalte Anordnung zu bekommen, ergänzen Sie die Feldfunktion um den Schalter co # – mit co 2 bekommen Sie zwei  Spalten:

16.10.2012_ 0023

Das Feld lautet jetzt: EQ A co 2 (5;15;20;30;40;50) 

Damit die zwei Spalten etwas Abstand haben und nicht nahtlos nebeneinander stehen, ergänzen Sie noch um hs # – zum Beispiel hs 3. Die Ziffer steht für den Abstand in Punkt.
Die Formel lautet jetzt: EQ A co 2 hs 3 (5;15;20;30;40;50)

Die Darstellung erfolgt von links nach rechts und dann nach unten. Folgende Funktion EQ A co 2 hs 3 (a;1;b;2;c;3)  wird so dargestellt:

16.10.2012_ 0024

Weitere Schalter sind:

vs # Abstand zwischen den Zeilen in Punkt
al Linksbündig innerhalb der Spalten
ar Rechtsbündig innerhalb der Spalten
ac Zentriert innerhalb der Spalten (Standard)

1 Trackback / Pingback

  1. Word – Formeln schreiben | Pia Bork - Office Training München

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*