Outlook – Suchordner verwenden (1)

Sie schreiben häufig Mails an einen bestimmten Empfänger und erhalten Mails von ihm? Dann ist es interessant, alle Mails gesammelt zu sehen – was sich auf “Gesendete Mails” und “Posteingang” aufteilt, wird zusammengeführt.

Dazu verwenden Sie Suchordner.

  • Klicken Sie den Ordner “Suchordner” mit der rechten Maustaste an
  • Wählen Sie “Neuen Suchordner”
  • Suchen Sie aus, welchen Suchordner-Typ Sie einrichten wollen – in diesem Beispiel ist es “Nachrichten von oder an bestimmte Personen”

15.11.2012_ 0007

  • Klicken Sie auf “Auswählen”, um den Namen des Empfängers zu wählen.
  • Bestätigen Sie alles mit OK.

Im Suchordner werden alle Mails angezeigt, die von bzw. an diese Person gingen. Dabei werden die Mails NICHT kopiert! Der Suchordner ist eine Art Filter, der über das gesamte Postfach angewandt wird und aus jedem Ordner die Mails heraussucht, die dem Filterkriterium entsprechen.

In der Spalte “In Ordner” sehen Sie, in welchem Ordner diese Mail sich tatsächlich befindet:

15.11.2012_ 0008
Löschen Sie aus dem Suchordner keine Mails! Sie werden dann aus dem eigentlichen Ordner gelöscht – also aus dem Posteingang oder den Gesendeten Objekten.

Den Suchordner selber Sie ohne Sorge entfernen, alle Mails bleiben in den Originalordnern erhalten. Klicken Sie den Suchordner mit der rechten Maustaste an und wählen Sie “Ordner löschen”.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*