Excel – Runden (2)

Die Funktion RUNDEN ist nicht nur für Nachkommastellen da, Sie können damit auch auf ganze Zahlen, auf Zehner, Hunderter, Tausender etc. runden.

Die Funktion sieht generell so aus:
=RUNDEN(Zahl;Anzahl der Stellen)


Positive Zahlen bei “Anzahl der Stellen” rundet rechts vom Komma, also die Nachkommastellen. Negative Zahlen rundet links vom Komma, also die Einer, Zehner, Hunderter etc.

Ausgehend von dem Wert in A2 werden in Spalte B die gerundeten Werte ausgegeben:

17.10.2012_ 0032

In B3 wird auf eine ganze Zahl gerundet – die Anzahl der Stellen ist 0.
Ab B4 runde ich auf Zehner (-1), Hunderter (-2) bis hin zu Hundertausendern (-5).

Es gibt übrigens auch für Tausender ein rein optisches Runden. Das Zahlenformat lautet 0. bzw. 0.. Jeder Punkt rundet eine Dreiergruppe Nuller. In B wird das Format 0. verwendet. Damit in C auch die Nachkommastellen gezeigt werden, steht dort das Zahlenformat 0..,0

17.10.2012_ 0033

1 Trackback / Pingback

  1. Excel–Zellverknüpfung in AutoForm | Pia Bork – Office Training München

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*