Word – Tabellen sortieren (1-3)

So wie in Excel lassen sich auch in Word Tabellen sortieren.

19.03.2017_ 0000

Die Tabelle soll nach Seminaren sortiert werden.

  • Klicken Sie auf “Tabellentools | Layout | Sortieren”
  • Aktivieren Sie zuerst “Meine Liste enthält Überschrift” (1)
    Tipp: Die Option wird automatisch aktiviert, wenn Sie vorher unter “Tabellentools | Layout | Überschriften wiederholen” aktiviert haben19.03.2017_ 0001
  • Wählen Sie unter “Sortieren nach” (2) den Spaltennamen; bei mir ist es jetzt “Vorname” und wird dann “Seminar” sein.
    Wenn hier nur “Spalte 1” und “Spalte 2” steht, haben Sie keine Überschriften aktiviert.
  • Wählen Sie den “Typ” (3) – entweder Text (wie hier) oder Zahl oder Datum.
  • Bestätigen Sie alles mit OK.

Sie können mehrere Sortierebenen einstellen: zuerst nach Seminar, dann nach Name und zum Schluss nach Vorname.

Die Sortiersprache richtet sich nach der Rechtschreibsprache. Wenn Sie eine andere Sortierung benötigen, klicken Sie auf “Optionen” und stellen  dort die Sortiersprache ein.

Morgen zeige ich Ihnen, wie Sie eine Liste sortieren, die nicht als Tabelle vorliegt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*