Word – Screenshots in Tabelle einpassen

Auf den Trainertagen habe ich einen Tipp bekommen, wie man Screenshots in Tabellenzellen von Word einpasst – mein Dank geht an David Mittig!

Kurz die Problemstellung: Für Anleitungen erstellen viele Trainer in Word eine zweispaltige Tabelle, auf einer Seite kommt die schriftliche Anleitung – auf der anderen ein Screenshot. Damit sich die Tabellenspalten nicht wild in der Größe ändern, deaktivieren die meisten “Tabellentools / Layout / Eigenschaften / Tabelle / Optionen – Automatische Größenändern zulassen”.

Sobald zum Erstellen von Screenshots nicht die Microsoft-eigenen Tools verwendet werden, sondern Drittprogramme wie zum Beispiel SnagIt, gibt es jetzt ein Problem: die Screenshots werden in Originalgröße eingefügt und abgeschnitten.
23.01.2013_ 0003

Oben Sie das Resultat eines Screenshots aus SnagIt – das Bild wird seitlich gekappt. David hat mit wenigen Handgriffen das Bild genau in die Spaltenbreite eingepasst:

  • Screenshot aus SnagIt einfügen und sofort wieder in die Zwischenablage ausschneiden
  • Den unteren Teil des Symbol “Start / Einfügen” anklicken
  • “Inhalte einfügen” wählen
  • als Typ wählen “Bild – eweiterte Metadatei” wählen.

23.01.2013_ 0004
Das Ergebnis ist ein Bild, das sich perfekt an der Breite der Spalte orientiert:
23.01.2013_ 0005

Mehr zu den Trainertagen: http://www.kuhninfo.ch/Trainertage/Programm.htm

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*