Adobe Acrobat DC–Seiten drehen

Ein PDF öffnet sich mit kopfstehenden Seiten. Viele Anwender versuchen jetzt, die Seiten über das Kontextmenü zu drehen:

09.02.2017_0000

Ein Rechtsklick in das Dokument und “Nach rechts drehen” bringt auch erst mal den gewünschten Effekt: alles steht wieder richtig rum. Aber die Enttäuschung ist groß, wenn man das Dokument erneut öffnet. Dann steht trotz Speichern wieder alles Kopf! Das Drehen über das Kontextmenü findet nur am Bildschirm statt, nicht in der Datei.

Sie müssen es so drehen:

  • Entweder klicken Sie im rechten Werkzeugbereich auf “Seiten verwalten” oder Sie suchen oben rechts nach “Seite drehen”
    09.02.2017_0002
  • Sie können entweder direkt auf “Rechts” oder “Links” klicken oder auf den Link “Seiten verwalten” unterhalb von “Rechs” oder “Links”.
  • Es öffnet sich der Arbeitsbereich “Seiten verwalten” mit der Symbolleiste
    09.02.2017_0003
  • Wählen Sie zuerst (1) aus der Auswahlbox “Alle Seiten” und klicken Sie dann (2) mehrfach auf “Im Uhrzeigersinn drehen” (oder gegen der Uhrzeiger), bis die Seiten richtig herum dargestellt werden.
  • Speichern Sie das PDF.

Jetzt sind die Seiten nicht nur am Bildschirm gedreht, sondern dauerhaft.

Sie können übrigens mit dem Auswahldialog (1) auch nur gerade oder ungerade Seiten wählen oder nur hoch- bzw. querformatige Seiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*