Word – Tabulatoren (1)

Tabulatoren in Word stellen sich oft als ein recht unbeackertes Feld heraus – darum traue ich mich, so was Simples hier zu behandeln Smiley

Es gibt vier Tabulatoren und zusätzlich drei Sondereinstellungen (vertikale Linie, Erstzeilen- und Absatzeinzug).

28.11.2012_ 0003

Der Standardtabulator, der anfangs gewählt ist, ist der Linksbündige. Links vom Lineal sehen Sie das Zeichen für den linksbündigen Tabulator, in Klick in den weißen Bereich des Lineals setzt diesen Tab.
28.11.2012_ 0004
Einen anderen Tab wählen Sie erst im rot umrandeten Feld durch einen Klick aus, dann klicken Sie im Lineal, um ihn zu setzen. Das rote umrandete Symbol ist ein Endlos-Band – es durchläuft mit jedem Klick den nächsten Tab. Die Reihenfolge ist wie oben in der Tabelle. Wenn Sie zu schnell waren und den Wunschtab übersprungen haben, klicken Sie solange, bis Sie wieder vorne beim linksbündigen sind und fangen wieder von vorne an.
So gehen Sie mit Tabs im Lineal um:

  • Tabposition bestimmen: Klick im Lineal
  • Tab verschieben: mit gedrückter linker Maustaste nach links oder rechts verschieben
  • Tab löschen: mit gedrückter linker Maustaste nach unten aus dem Lineal herausziehen

Tabulatoren gelten immer für den aktuellen Absatz bzw. den markierten Bereich.

Am Montag geht es weiter mit den Standardtabulatoren und wie Sie sie verändern können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*