Word – Silbentrennung

Sie haben drei Möglichkeiten, Worte zu trennen:

  • Automatisch
    Word trennt die Worte ohne weitere Rückfrage
  • Manuell
    Word schlägt ein Wort nach dem anderen zum Trennen vor
  • ganz manuell
    Sie tippen einen Trennstrich an der Stelle, an der Sie trennen wollen

Die ersten zwei Möglichkeiten schalten Sie ein mit “Seitenlayout / Silbentrennung”. Es gibt die Möglichkeiten Keine, Automatisch und Manuell. Mit den Silbentrennoptionen bestimmen Sie, ob Worte in Großbuchstaben getrennt werden oder nicht.

21.03.2013_ 0000

Zitat aus der Word-Hilfe: “Die Silbentrennzone gibt den Abstand an, den Office Word 2007 maximal zwischen einem Wort und dem rechten Rand zulässt, ohne das Wort zu trennen.” Verstanden? Praktisch heißt das: je kleiner die Silbentrennzone, desto mehr Worte werden getrennt; je größer die Silbentrennzone, desto größer sind die Lücken am rechten Rand.

21.03.2013_ 0001

Wenn Sie “Automatisch” einstellen, wird der Text getrennt ohne Ihr Zutun. Automatische Trennstriche werden nur angezeigt, wenn das Wort tatsächlich am Zeilenende steht. Wandert das Wort in die Zeilenmitte, wird der Trennstrich nicht mehr angezeigt.

Bei der manuellen Trennung erhalten Sie einen Dialog mit dem ersten zu trennen Wort:

Sie sehen mit Bindestrichen gekennzeichnet die möglichen Trennstellen (hier Re-gis-ter-kar-te). Ein senkrechter Strich zeigt an, wie viel von diesem Wort maximal auf die Zeile passt (hier ist der Trennstrich vor dem “t” von “terkarte”. Es passt also nur Regis- auf die Zeile; Trennungen rechts davon werden nicht realisiert. Klicken Sie die Wunsch-Trennstelle an und bestätigen Sie mit “Ja”, dann wird das nächste Wort angezeigt.
Wenn Sie gänzlich von Hand trennen wollen, drücken Sie an der Trennstelle STRG+Bindestrich – das ist der bedingte Trennstrich.

Am Montag geht es darum, wie Sie die Silbentrennung für Absätze oder einzelne Worte unterdrücken können und wie Sie von Hand trennen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*