Excel–Benutzerdefinierte Listen

Die Standorte einer Firma werden immer in der gleichen Reihenfolge untereinander geschrieben. Begonnen wird immer mit München, dann folgen die übrigen Standorte in alphabetischer Reihenfolge:

 01.12.2016_ 0000

Der Wunsch ist, dass ich nur “München” schreiben muss und dann mit Ausfüllen nach unten oder nach rechts die übrigen Standorte bekomme – so wie Excel von einem Startmonat aus die übrigen Monate schreibt. Dazu gibt es “Benutzerdefinierte Listen”.

  • Schreiben Sie die Standorte in eine Tabelle
  • Markieren Sie die Standorte von München bis Wesel
  • Rufen Sie “Datei | Optionen | Erweitert” auf
  • Rollen Sie nach unten bis zur Rubrik “Allgemein” und klicken Sie auf “Benutzerdefinierte Listen bearbeiten”

     01.12.2016_ 0001

  • Markieren Sie “Neue Liste” (1)
  • Vergewissern Sie sich, dass der Bereich korrekt ist (2) und klicken Sie auf “Importieren” (3)
  • Bestätigen Sie mit OK (4)

Ab sofort können Sie in jeder Arbeitsmappe “München” schreiben und mit dem Ausfüllkästchen nach unten oder rechts ziehen, um die komplette Liste zu erstellen:

 01.12.2016_ 0002

Benutzerdefinierte Listen eignen sich auch sehr gut, um Sortierungen nach eigenen Kriterien zu ermöglichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*