PowerPoint – Präsentation für einen anderen Ort zusammenpacken

In PowerPoint gibt es einen sonderbaren Befehl “Datei | Export | Bildschirmpräsentation für CD verpacken: Verpacken für CD”. Was tut man damit? Ursprünglich war es gedacht, um Präsentationen vor dem Brennen auf eine CD mit allen Dateien zusammenzupacken. Dazu gehören z. B. Schriften  oder eingebettete Dateien wie Excel-Tabellen.

Speichern Sie die PowerPoint-Präsentation. Speichern und schließen Sie alle Dateien, die Sie in die Präsentation verknüpft haben. Das können Excel-Tabellen oder Diagramme sein, Word-Dokumente oder andere Dateien.

27.11.2016_ 0005

Starten Sie mit “Datei | Export | Bildschirmpräsentation für CD verpacken: Verpacken für CD”.

  1. Geben Sie der Präsentationsverpackung einen  Namen.
  2. Hier sehen Sie die Dateien, die bereits verpackt werden. Wenn es schon mehrere Dateien sind, können Sie Pfeile am linken Rand verwenden, um die Reihenfolge zu bestimmen.
  3. Klicken Sie auf “Hinzufügen”, um mehr als eine Präsentation zusammenzupacken
  4. Die “Optionen” sind standardmäßig so eingestellt, dass alle verknüpften Dateien und alle verwendeten TrueType-Schriften mitgenommen werden. Hier können Sie auch ein Kennwort vergeben.

    27.11.2016_ 0006

  5. Wählen Sie den Ordner, in den alles kopiert werden soll. Vergeben  Sie einen  Namen, wählen Sie den  Speicherort.
    27.11.2016_ 0007
  6. Bestätigen Sie die folgende Meldung mit OK.

PowerPoint legt jetzt einen Ordner an und kopiert alles in diesen Ordner. So sieht das in Windows aus:

27.11.2016_ 0008

 

Wir haben einmal die Dateien, die wir für die Präsentation brauchen. In meinem Fall eine Präsentation und eine Excel-Tabelle. Außerdem gibt es Dateien, die nur notwendig sind, wenn Sie das ganze Paket tatsächlich auf eine CD brennen möchten, die dann auch automatisch startet: die Autorun.inf sowie der Ordner PresentationPackage mit Icons und JPG-Dateien. Wenn Sie keinen AutoStart planen, löschen Sie sowohl den PresentationPackage-Ordner als auch die Autorun.inf. Den Rest speichern Sie auf einen USB-Stick oder an einen anderen  Ort. Hier haben Sie alles zusammen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*