Office – Dokumentspeicherort anzeigen und nutzen

In Excel, Word und PowerPoint kann der Befehl “Dokumentspeicherort” der Schnellzugriffsleiste hinzugefügt werden. Mehrere Anwendungen gibt es für dieses Symbol:

  • Anzeige des kompletten Pfad des aktuellen Dokuments
  • Aufruf von lokalen Pfaden
  • Aufruf einer Internetadresse

Das Symbol wird hinzufügt mit “Datei / Optionen / Symbolleiste für den Schnellzugriff”. Rufen Sie die Liste “Alle Befehle” auf, markieren Sie “Dokumentspeicherort” und klicken Sie auf “Hinzufügen”.

02.06.2013_ 0001

Für das aktuell geöffnete Dokument wird jetzt der Pfad mit dem Dateinamen angezeigt. Sie können in die Zeile klicken und die gesamte Adresse kopieren. Wenn Sie einmal für ein Dokument in diese Zeile geklickt haben, “merkt” sich das Programm diese Datei mit dem Pfad – der Auswahlpfeil zeigt dann später dieses Dokument wieder an.

Sie können auch in die Zeile klicken und beispielsweise D: eintippen. Bestätigt mit ENTER ruft Word oder Excel den Windows-Explorer an dieser Stelle auf.

02.06.2013_ 0002

Sie können auch eine Internet-Adresse eingeben, nach ENTER ruft das Office-Programm den Browser mit dieser Adresse auf:

02.06.2013_ 0003

Die so eingetippten Laufwerke oder Internetseiten bleiben in der Liste für späteren Gebrauch gespeichert. Es gibt aber keine Möglichkeit, diese Liste zu bearbeiten – ich bin überflüssige Einträge nicht mehr losgeworden Zwinkerndes Smiley

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*