Office – April, April!

Leider funktioniert das nicht mit der Spracherkennung und der Übersetzung aus einem Dialekt. Es wäre manches Mal sehr hilfreich.

Beide Feature existieren allerdings tatsächlich.
Mit der Windows-Spracherkennung können Sie Sprachbefehle zur Steuerung des PCs verwenden: Outlook starten, eine Mail beginnen und mit ein bisschen Geduld und Übung sogar Texte schreiben.

Die Übersetzung in den Office-Programmen kann sehr gut Worte von Englisch zu Deutsch übersetzen. An ganzen Texten scheitert sie aber genauso wie an exotischen Sprachen. Ob Fränkisch oder Ruhrplatt zum Übersetzungsrepertoire gehören, weiß ich nicht – ausprobiert habe ich das noch nicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*