PowerPoint – Beschreibbare Textfelder

Während einer Präsentation sollen Ideen gesammelt und direkt auf einer Folie erfasst werden. Sie können dafür das Steuerelement “Textfeld” verwenden.

Unten sehen Sie eine Folie mit vier Textfeldern, die sich nicht während der Präsentation ändern lassen (1 bis 4) und vier Textfeldern, die während der Präsentation beschriftet werden können (A bis D).

26.05.2013_ 0000

Die Textfelder 1-4 sind normale Textfelder, die Sie mit “Einfügen / Textfeld” erzeugen. Ihren Inhalt erhalten diese Textfelder während der Entwurfsphase.

Für A-C brauchen Sie die Steuerelemente vom Register “Entwicklertools”, das Sie über “Datei / Optionen / Menüband anpassen” einblenden können. Klicken Sie das Steuerelement “Textfeld” an und ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste in der Folie die Größe auf.

26.05.2013_ 0001

Lassen Sie das Steuerelement markiert und wählen Sie “Steuerelemente / Eigenschaften”.
Stellen Sie ein:

  • EnterKeyBehavior: True
    Absätze mit der Enter-Taste sind erlaubt
  • MultiLine: True
    Mehrere Zeilen im Textfeld sind erlaubt
  • ScrollBars: 2 – fmScrollBarsVertical
    Eine senkrechte Scrollbar wird eingeblendet, sobald mehr Text geschrieben wird
  • WordWrap: True
    Worte werden selbständig umgebrochen

26.05.2013_ 0002

Eventuell stellen Sie mit “Font” noch eine andere Schriftart und -größe ein.

Kopieren Sie das Steuerelement so oft, wie Sie es brauchen. Richten Sie die Steuerelemente wie gewöhnliche Objekte aneinander aus. Als Titel oder Beschriftung (in meinem Beispiel die Texte 1 bis 4) fügen Sie normale Textfelder von PowerPoint mit “Einfügen / Textfeld” ein und richten Sie sie über den Steuerelementen aus.

Während der Erstellung der Folie im Modus “Entwurf” können Sie die Steuerelemente nicht beschriften, Sie müssen in die Bildschirmpräsentation wechseln. Die Texte werden dann in die Eigenschaftenzeilen “Text” und “Value” übertragen. Sie können zwar auch diese beiden Zeilen verwenden, um die Textfelder vorab zu füllen, das ist aber sehr mühselig.

In der Bildschirmpräsentation können Sie jetzt in die Steuerelemente “Textfeld” klicken und schreiben. Nach dem Ende der Präsentation bleiben die Texte erhalten.

4 Kommentare

  1. Herzlichen Dank für diesen offenbar auch nach vier Jahren noch relevanten Tipp – habe ihn gerade erst entdeckt!
    Leider stellt sich mir jetzt ein neues Problem: mit meinem Note 3 kann ich die beschreibbaren Textfelder nicht beschreiben. Weiß da vielleicht jemand, wie ich auf diese zugreifen kann?
    Danke!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*