Excel – Kontakte aus Outlook übernehmen

Kontakte sollen aus Outlook nach Excel kopiert werden. Das geht eigentlich ganz einfach:

  • In Outlook eine tabellarische Ansicht für die Kontakte einrichten
  • Gewünschte Kontakte kopieren
  • in Excel einfügen

 

Aber wie immer, liegt die Tücke im Detail. Richten Sie zuerst in Outlook eine Ansicht mit den Spalten ein, die Sie auch wirklich brauchen.

  • Klicken Sie auf “Ansicht | Ansicht ändern”
  • Wählen Sie “Liste”
  • Klicken Sie dann auf “Ansicht | Ansichtseinstellungen | Spalten” und markieren Sie links die Spalten, die Sie übernehmen wollen. Verwenden Sie am besten “Alle Kontaktfelder”.

    10.10.2016_ 0000

  • Bestätigen Sie alles mit OK.

Nicht geeignet sind alle Felder, die mehrere Einträge beinhalten wie z. B. “Adresse geschäftlich” oder “Adresse privat”. Das wird in Excel zu mehreren Zeilen umgebrochen. Auch “Speichern unter” ist ein Problem, wenn dort neben Vor- und Nachnamen auch der Firmenname eingebunden wird. Das führt oft dazu, dass viele leere Felder erstellt werden.

Markieren Sie die Kontakte, die Sie übernehmen  möchten und kopieren Sie sie.

 

10.10.2016_ 0001

 

Starten Sie Excel, öffnen Sie eine leere Tabelle und fügen Sie die Adressen ein.

Es kann sein, dass die Adressen gleich perfekt übertragen werden. Wenn nicht, klicken Sie unten auf die Einfüge-Optionen und wählen Sie “Textkonvertierungs-Assistenten verwenden”.

10.10.2016_ 0002

 

Wählen Sie dann das Trennzeichen zwischen den Spalten: Tabstopps.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*