Chrome speichert Einstellung nicht

Wer den Browser von Google verwendet (ich zum Beispiel) steht zum Teil vor dem Problem, dass Grundeinstellungen für den Start zwar gemacht werden können, aber nicht gespeichert werden (bei mir zum Beispiel). Kurioserweise ist die erste Einstellung, welche Startseiten ich haben will, möglich gewesen – aber eine Änderung ging dann nicht mehr.

Nach fünfter vergeblicher Einstellung anderer StartseitenGrün vor Neid, Kopfschüttel-suchen-nach-Lösung Verwirrtes Smiley, ARRRRGGGGHHHH Vor Wut kochen und “ich will den Internet Explorer zurück” Weinendes Smiley habe ich herausgefunden, dass das Verzeichnis für die Einstellungen schreibgeschützt ist.

Wer zum Kuckuck hat die Dateien in diesem Verzeichnis schreibgeschützt????? Ich nicht, ich wusste gar nicht, dass es dieses Verzeichnis gibt.

Also für den Fall, dass Sie vor ähnlichem Problem stehen:

Die Dateien im Verzeichnis C:Users<Ihr Name>AppDataLocalGoogleChrome dürfen nicht schreibgeschützt sein.

  • Im Windows Explorer Klick mit rechter Maustaste auf dem Ordner
  • Eigenschaften
  • “Schreibgeschützt” ohne Häkchen
30.06.2013_ 0000

Jetzt lassen sich in Chrome alle Einstellungen machen und speichern!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*