Outlook – Reihenfolge Kontaktordner

Beim Klick auf “AN” in einer Mail wird in einer Firma in der Regel die Globale Adressliste angeboten. Um an die eigenen Kontakte zu kommen, muss manch einer lange rollen …

Wenn Sie häufiger Mails an die eigenen Kontakte schreiben als an die Mitarbeiter aus der Globalen Adressliste, dann sorgen Sie doch dafür, dass Ihre Kontakte als erstes angeboten werden. Das geht so:

  • Drücken Sie STRG+SHIFT+B
    oder klicken Sie in einen Mailordner wie Posteingang oder Gesendete Objekte und klicken dort auf “Start / Suchen / Adressbuch”
  • Wählen Sie im Adressbuch “Extras / Optionen”
  • Stellen Sie in der Auswahlliste “Beim Öffnen des Adressbuchs diese Adressliste zuerst anzeigen” Ihren Kontakte-Ordner ein.

02.06.2013_ 0000

Die Reihenfolge weiter oben “Beim Senden von E-Mail Adresslisten in dieser Reihenfolge prüfen” stellen Sie ein, welche Adressliste als erstes zu Rate gezogen wird. Normalerweise sucht Outlook zuerst in der Globalen Adressliste – ein Name der dort gefunden wird, wird auch direkt verwendet. Sie können das über die Pfeile am rechten Rand umstellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*