Word – Änderungen nach Datum erfassen

Im Änderungsmodus wird für jede Änderung das Datum und die Uhrzeit erfasst – aber leider kann man danach nicht selektieren. Um beispielsweise alle Änderungen eines Tages zu sehen, kann ich das Datum in den Markups leider nicht nutzen.

Aber mit einem Trick geht es – und leider ist ein klein wenig Arbeit nötig. Über “Datei / Optionen / Allgemein” trage ich jeden Tag morgens neben meinem Benutzernamen das Datum ein:

05.05.2013_ 0000

Für die Initialen könnte man nicht das komplette Datum nehmen, nur TT.MM. passt noch hin. Maximal neun Zeichen sind bei den Initialen erlaubt.

Alle Änderungen werden jetzt mit Name+Datum eingetragen. Später kann ich im Register “Überprüfen” mit “Markup anzeigen / Bearbeiter” die Änderungen eines Tages anzeigen lassen und auch annehmen:

05.05.2013_ 0001

Um die Änderungen eines Tages anzunehmen, gehen Sie so vor:

  • In der Auswahlliste “Bearbeiter” nehmen Sie das Häkchen bei “Alle Bearbeiter” heraus
  • Klappen Sie die Liste erneut auf und setzen Sie das Häkchen für einen Tag
  • Klicken Sie dann im unteren Teil des Symbol “Annehmens” auf den Befehl “Alle angezeigten Änderungen annehmen”.
  • Anschließend blenden Sie die restlichen Änderungen wieder ein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*