Word – Sortieren (1)

Nicht nur Excel kann sortieren, in Word geht das auch.
Ausgangspunkt ist eine kleine Tabelle mit einer Überschrift. Es soll nach dem Nachnamen sortiert werden.

25.07.2013_ 0000
Stellen Sie den Cursor in die Tabelle, in welche Spalte, ist egal. Wählen Sie “Tabellentools / Layout / Sortieren”. Suchen Sie zuerst die Spalte aus, nach der sortiert werden soll (bei mir “Name”), bestimmen Sie “Aufsteigend” oder “Absteigend” als Sortierreihenfolge. Aktivieren Sie die Option “Meine Liste enthält Überschriften”.

In diesem Fall ist der Typ “Text” – alternativ gäbe es noch Zahl oder Datum. Bei “Mit” wird nur Absätze angeboten.

25.07.2013_ 0001

Bestätigen Sie alles mit OK.

Eine Liste, die keine Tabelle ist, können Sie ebenfalls sortieren. Unten sehen Sie eine tabulatorgetrennte Liste:

25.07.2013_ 0002

Stellen Sie den Cursor in die Liste und wählen Sie vom Register “Start” aus der Gruppe “Absatz” das Symbol “AZ”.

25.07.2013_ 0003

Standardmäßig wird nicht erkannt, dass die Liste eine Überschrift hat – Sie müssen also immer kontrollieren, wie die Option gesetzt wird. Solange Sie nicht “Enthält Überschriften” aktiviert haben, erhalten Sie als Bezeichnung der Spalte die allgemeine Benennung “Feld1” oder “Feld2”:

25.07.2013_ 0004

Sobald Sie “Überschrift” aktivieren, wechselt die Bezeichnung zu Name und Vorname.
Auch Absätze können sortiert werden. Ein Dokument mit mehreren Absätzen soll sortiert werden (im Beispiel sind die Absätze von Hand nummeriert, Sie können aber auch nach dem Anfangsbuchstaben alphabetisch sortieren):

25.07.2013_ 0006

Stellen Sie den Cursor in die Absätze oder markieren Sie sie, falls Sie nicht das gesamte Dokument sortieren möchten. Wählen Sie wieder “Start / Absatz / AZ”.

Sortiert wird nach Absätzen und der Typ ist dieses Mal unbedingt “Zahl”! Wenn Sie Text verwenden wird die 10 nach der 1 einsortiert: 1 – 10 – 2 – 3 …

25.07.2013_ 0007

Dieses Mal hat mein Text keine Überschriften, die Option muss also lauten “Keine Überschrift”.
Morgen geht es weiter mit besonderen Fällen beim Sortieren in Word.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*