Office – SpeicherpfadeShttp://www.borkpc.de/Excel/xl_zufbereich.htmlic

Sobald Sie auf “Speichern” klicken – wo landen Sie dann? Privat ist es sicherlich bei den meisten C:UsersIhr NameDocuments bzw. Eigene Dokumente und dort ist es auch gut so. Aber in der Firma werden die wenigsten auf C: speichern dürfen oder wollen.

Die Programme bringen diesen Pfad aber als Standard mit und nur selten wird bei der Installation von Office ein anderer Pfad gleich eingetragen. Aber Sie können für die Programme selber bestimmen, wo Sie mit welchem Programm bevorzugt speichern.

Vorreiter ist erst einmal Word und dort sollten Sie beginnen:

  • Datei / Optionen / Erweitert
  • Rollen Sie ganz nach unten bis zur Rubrik “Allgemein”
  • Klicken Sie auf “Dateispeicherorte”

03.08.2013_ 0011

Sie sehen Pfade für mehrere Anwendungsfälle, nicht in allen Zeilen müssen Pfade bei Ihnen schon hinterlegt sein. Es kann sein, dass zum Beispiel die Arbeitsgruppenvorlagen oder die ClipArts noch ohne Pfad sind. Sie können jeden Pfad ändern oder neu eintragen, wenn Sie die Zeile markieren (bei mir z. B. Dokumente) und dann auf “Ändern …” klicken. Jetzt landen Sie in einem Explorerfenster und können Ihren Ordner oder Ihr bevorzugtes Laufwerk bestimmen.

  • Dokumente:
    hierher springt Word, wenn Sie auf “Speichern” oder “Öffnen” klicken
  • ClipArt-Bilder:
    hier suchen alle Office-Programme, wenn Sie auf “Einfügen / Grafik” klicken
  • Benutzervorlagen:
    Ihre persönlichen Vorlagen, die unter “Datei / Neu / Meine Vorlagen” auf dem Register “Persönliche Vorlagen” angezeigt werden – der Pfad gilt für alle Office-Programme
  • Arbeitsgruppenvorlagen:
    die Vorlagen, die für Ihre ganze Firma gelten und normalerweise von der IT zur Verfügung gestellt werden – auch dieser Pfad gilt für alle Office-Programme
  • AutoWiederherstellen-Dateien:
    nach einem Wordabsturz finden Sie hier die Reste von Dateien, die sich vielleicht wiederherstellen lassen
  • Wörterbücher:
    Alle installierten Wörterbücher für Rechtschreibung, Silbentrennung und Thesaurus finden sich hier – gültig für alle Office-Programme
  • AutoStart:
    Alle Dateien, die in diesem Ordner liegen, werden beim Starten von Word abgearbeitet. Typischerweise finden Sie hier Addins für Duden, PDF-Converter oder ähnliches, aber auch firmenspezifische Vorgaben in Form von DOTX-Dateien

In Excel und in PowerPoint finden Sie unter “Datei / Optionen / Speichern” zwei Einstellungen für die Pfade zu den AutoWiederherstellen-Dateien und den Standardspeicherpfad:

03.08.2013_ 0012

Für Vorlagen, Wörterbücher und Cliparts verwenden Excel und Powerpoint die Einstellungen aus Word.

Einstellungen für Outlook gibt es nicht über die Programmoberfläche. Sie können in Outlook als Anwender nicht beeinflussen, wo Anlagen bevorzugt gespeichert werden. Es sei denn, Sie wagen sich in die Registry – das können Sie in einer Firmenumgebung normalerweise nicht.
Wer es probieren will, kann bei nachlesen bei Kai Schneider, der den Registry-Eintrag am 21. Oktober 2010 in seinem Blog beschrieben hat: Anlagen sofort im richtigen Verzeichnis speichern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*