PowerPoint – Master für Titelfolie

08.06.2016_ 0010Häufig ist die Titelfolie anders formatiert als die übrigen Folien. Das Logo ist größer oder die Gestaltung der Schmuckelemente ist anders. Rechts sehen Sie ganz oben mit der “1” vor der Folie den “Supermaster” – er bestimmt alle Folien, nur nicht die Titelfolie. Sie ist die zweite Folie von oben. Das Schmuckelement dort ist größer und anders angeordnet. Warum ist das so?

 

Der Master für die Titelfolie hat das Merkmal “Hintergrundgrafik ausblenden”. Damit gibt es die Möglichkeit, für diese Folie ein eigenes Bild zu erzeugen.

  • Gehen Sie mit “Ansicht | Folienmaster” in die Masteransicht
  • Klicken Sie auf die Titelfolie; sie ist immer die zweite Folie direkt nach dem “Supermaster”
  • Aktivieren Sie auf dem Register “Folienmaster” die Option “Hintergrundgrafik ausblenden”

 

Jetzt können Sie den Master für die Titelfolie separat definieren.

 

Ist das Häkchen nicht gesetzt, werden Element vom Supermaster auf den Titelmaster übertragen. Unten sehen Sie die kleine Schraube am rechten Rand, die vom “Supermaster” kommt und die große Schraube links, die auf dem Titelmaster eingefügt wurde. Hier wurden die Hintergrundgrafiken nicht ausgeblendet und beides ist zu sehen:

 

08.06.2016_ 0011

 

Setzt man das Häkchen wieder, verschwindet die kleine Grafik oben links rechts.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*