Excel – Zellen schützen ohne Blattschutz

Der Blattschutz bei Excel verhindert leider das Filtern, Sortieren und einige andere Aktionen. Wenn Sie unbedingt auf diese Funktionen zurückgreifen wollen und mit einem sehr milden Schutz der Zellen leben können, gibt es einen Trick. Er verhindert das Überschreiben, nicht aber das Löschen von Zellinhalten. Die Datenprüfung verhindert übrigens nicht, dass Funktionen stets neu berechnet werden.

  • Markieren Sie die Zellen, die vor Überschreiben geschützt werden sollen.
  • Wählen Sie “Daten | Datenüberprüfung”
  • Bei “Zulassen” wählen Sie “Textlänge” und stellen Sie ein “größer als: 9999”

    18.04.2016_ 0000

  • Klicken Sie auf “Fehlermeldung” und stellen Sie den Typ “Stopp” ein. Ein aussagekräftiger Titel und eine sinnvolle Fehlermeldung helfen  dem Anwender.

    18.04.2016_ 0001

  • Alles mit OK bestätigen.

Jeder Eintrag in die so formatierten Zellen wird jetzt mit der Fehlermeldung quittiert.

Alternativen sind auch Einträge unter “Benutzerdefiniert”. Wählen Sie auf dem Register “Einstellungen” den Zulassungstyp “Benutzerdefiniert” und schreiben Sie unter “Formel” ein beliebiges Zeichen. So verhindert auch dieser Eintrag erfolgreich das Überschreiben:

18.04.2016_ 0002

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*