Word–Zentrierte Überschriften

Ein endloses Thema: zentrierte Überschriften in Word. Neueste Herausforderung ist eine Dissertation, bei der die erste Ebene so aussehen soll:

14.04.2016_0000

Die beiden blauen Zeilen gehören als Überschrift erster Ebene zusammen. “Erster Teil” und “Zweiter Teil” entstehen über die Nummerierung, der Text darunter ist als Überschrift 1 formatiert.

Zuerst brauchen wir eine Listenformatvorlage. Klicken Sie in “Start | Absatz” auf das Symbol “Liste mit mehreren Ebenen” und dann auf “Neuen Listentyp definieren”. Vergeben Sie einen Namen, klicken Sie unten auf “Format”, dann auf “Nummerierung”. Mit Klick auf “Erweitern” bringen Sie den gesamten Dialog zum Vorschein.

  1. Markieren Sie die erste Ebene
  2. Verbinden Sie sie mit der Formatvorlage “Überschrift 1”

    14.04.2016_0001

  3. Wählen Sie als Zahlenformatvorlage den Text “Erste, Zweite, Dritte …”
  4. Ergänzen Sie in der Zeile “Formatierung für Zahl eingeben” den Text um ein “r Teil”. Klicken Sie auf “Schriftart” und weisen Sie die Formatierung Kursiv und die Schriftgröße 12 pt zu. Die Schriftart wird nicht verändert, sie soll sich an der Überschrift orientieren.
  5. Die Zahlenausrichtung ist links, die Ausrichtung und der Texteinzug müssen 0 cm haben. Bei “Text danach” muss “Nichts” eingestellt sein – sonst funktioniert das Zentrieren nicht richtig.

Alles mit OK bestätigen. Jetzt muss die Formatvorlage “Überschrift 1” formatiert werden. Klicken Sie unter “Start | Formatvorlagen” die “Überschrift 1” mit rechter Maustaste an und wählen Sie “Ändern”. Die Schrift soll fett und in Größe 14 pt sein, bei mir ist die Schriftfarbe blau. Aktivieren Sie außerdem noch das Absatzformat “Zentriert”. Alles mit OK bestätigen.

Weisen Sie Überschrift 1 zu. Das sieht dann (noch ohne Text) so aus wie in (1). Drücken Sie dann SHIFT+ENTER für die Zeilenschaltung (2) und schreiben Sie den Text der Überschrift (3).

14.04.2016_0002

 

Zu zentrierten Überschriften mit Paragraphenzeichen habe ich am 06. April 2016 schon einmal gebloggt und ein Quiz gibt es auch dazu.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*