Word – Tricks beim Verschieben und Kopieren

Copy und paste – das geht auf vielen Wegen!

  • STRG+C zum Kopieren oder STRG+X zum Ausschneiden
  • STRG+V zum Einfügen

Oder Sie verwenden die rechte Maustaste: Markieren, Rechtsklick und die Befehle Kopieren / Ausschneiden / Einfügen wählen.

Oder Sie greifen auf die Symbole zurück – im Startregister in der Gruppe “Zwischenablage”.

Wenn Sie meinen, das war es schon, dann haben Sie sich getäuscht Zwinkerndes Smiley

  1. Markieren Sie einen Textbereich und drücken Sie SHIFT+F2.
    Klicken Sie an eine andere Stelle und drücken ENTER.
    SHIFT+F2 plus ENTER kopiert den Text.
  2. Das gleiche mit F2 alleine: markieren, F2, neue Stelle anklicken und ENTER.
    Jetzt wird der Text ausgeschnitten und eingefügt.

Der nächste Trick ist das Verschieben eines Absatzes, ohne ihn zu markieren und auszuschneiden.

  1. Klicken Sie einen Absatz, markieren ist nicht notwendig
  2. Drücken Sie ALT+SHIFT+Pfeil nach oben
    Jetzt verschiebt sich der Absatz Stück für Stück nach oben.
  3. Drücken Sie ALT+SHIFT+Pfeil nach unten
    Jetzt verschiebt sich der Absatz nach unten.

Wenn Sie nur ein Format kopieren wollen, verwenden Sie den Pinsel aus dem Register “Start”. Oder klicken Sie in das Wort und drücken STRG+SHIFT+C – markieren Sie das Zielwort und fügen Sie die Formatierung ein mit STRG+SHIFT+V.

Mehrere Textstellen können Sie auf zwei Arten “sammeln” und gemeinsam wieder einfügen.

  1. Schalten Sie mit “Start / Zwischenablage” den Aufgabenbereich der Zwischenablage ein.
    Kopieren Sie Texte (oder schneiden Sie sie aus) – sie werden alle in der Zwischenablage angezeigt.
    Zum Einfügen klicken Sie entweder auf “Alle einfügen” oder auf ein einzelnes Element.

    11.08.2013_ 0000

  2. Alternativ schneiden Sie mit STRG+F3 den markierten Textteil in die sogenannte Sammlung aus.
    Mit STRG+SHIFT+F3 fügen Sie alle gesammelten Texte gemeinsam wieder ein.
    Leider ist das Kopieren in die Sammlung auf diesem reinen Tastenweg mühsam: Markieren, STRG+F3, danach ALT+Rückschritttaste.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*