Excel – Kästchen malen

Eine Dauer oder eine Anzahl soll mit kleinen Kästchen symbolisiert werden:

13.03.2016_ 0004

 

Die dahinterstehende Funktion ist WIEDERHOLEN.

 

=WIEDERHOLEN(Zeichen;Anzahl)

 

Im einfachsten Fall könnten “x” wiederholt werden. Die Anzahl kann direkt eingegeben oder – wie in meinem Fall – errechnet werden. Ich errechne aus Ende-Anfang die Anzahl der Tage. Da ich keine “x” haben will, sondern Kästchen, brauche ich eine andere Schrift: Wingdings. In Wingdings gibt es hübsche kleine Kästchen, die in Normalschrift als “n” gezeigt werden. In die Formel wird also ein “n” eingegeben und dann muss die Zelle mit der Schriftart “Wingdings” formatiert werden. Und so geht es:

 

  • In C2 wird eingegeben
    =WIEDERHOLEN(“n”;B2-A2)
  • C2 wird formatiert mit der Schriftart “Wingdings”
  • Die Formel wird nach unten ausgefüllt

 

13.03.2016_ 0005

 

Die Formel lässt sich anschließend nur in der Bearbeitenzeile verändern, in der Zelle selber wird mit Doppelklick eine Menge Unsinn gezeigt … klar, ist ja Wingdings!

 

13.03.2016_ 0006

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*