Excel–Sortieren nach eigenen Listen

In verschiedenen Listen sollen Städtenamen nicht alphabetisch, sondern im absteigend nach der Einwohnerzahl sortiert werden. Die Städte sind: Berlin,Hamburg,München,Köln,Frankfurt am Main,Stuttgart,Düsseldorf,Dortmund,Essen undBremen – sortiert von der größten zur kleinsten. Die Einwohnerzahlen werden in den Listen aber nicht angeführt und eine Nummerierung kommt nicht in Frage.

Dazu legen Sie zuerst eine benutzerdefinierte Liste an.

  • Wählen Sie “Start | Sortieren und Filtern | Benutzerdefiniertes Sortieren”
  • Klicken Sie neben “Reihenfolge” auf den Auswahlpfeil und wählen Sie “Benutzerdefinierte Liste …”
  • Markieren Sie “Neue Liste” und klicken Sie in das Feld unter “Listeneinträge”
    06.03.2016_0000
  • Tragen Sie die Städte an, drücken Sie nach jedem Eintrag ENTER.
  • Bestätigen Sie mit OK

Wenn Sie sich bereits in der Spalte befinden, die Sie nach diesen Einträgen sortieren möchten, können Sie auch den folgenden Dialog mit OK bestätigen. Ansonsten drücken Sie “Abbrechen”.

In der Tabelle sind die Einträge aufsteigend nach Umsatz sortiert, daraus soll eine Sortierung anhand der Größe der Städte gemacht werden:

06.03.2016_0001

  • Wählen Sie “Start | Sortieren und Filtern | Benutzerdefiniertes Sortieren”
    06.03.2016_0002
  • Klappen Sie bei “Reihenfolge” den Auswahlpfeil auf und wählen Sie “Benutzerdefinierte Liste …”
  • Klicken Sie die Liste der Städtenamen an
  • Bestätigen Sie alle Dialoge mit OK

Die Benutzerdefinierten Listen können Sie auch erstellen und bearbeiten über “Datei | Optionen | Erweitert” in der Rubrik “Allgemein”

1 Trackback / Pingback

  1. Excel–Benutzerdefinierte Listen | Pia Bork – Office Training München

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*