Excel – Bezug auf andere Blätter

In eine Berechnung sollen Werte aus einem anderen Tabellenblatt oder gar einer anderen Excel-Arbeitsmappe einfließen. Wenn man es kann, ist es einfach – wenn man es noch nie gemacht hat, weiß man nicht, wie beginnen.

Wie entsteht ein Bezug auf eine Zelle innerhalb des gleichen Blattes? In E1 soll die Summe stehen, die in B22 errechnet wurde.

07.02.2016_ 0000

  • Klicken Sie in E1
  • Tippen Sie das Gleichheitszeichen =
  • Klicken Sie auf B22
  • Bestätigen Sie mit ENTER

07.02.2016_ 0001

Ändert sich die Summe in B22, ändert sich der Wert auch in E1.

Genauso entsteht auch der Bezug auf ein anderes Blatt. In meiner Arbeitsmappe gibt es drei Tabellenblätter: Januar, Februar und März. Jedes Blatt hat in einer anderen Zelle die Summe der Umsätze: auf dem Januar-Blatt in B22, auf dem Februar-Blatt in B23, auf dem März-Blatt in B22. Auf dem vierten Blatt sollen die Summen übertragen werden:

Ich befinde mich auf dem Blatt “Zusammenfassung” in B1:

07.02.2016_ 0002

  • Tippen Sie das Gleichheitszeichen =
  • Klicken Sie auf das Blatt “Januar”
  • Klicken Sie auf B22
    In der Bearbeitenzeile steht jetzt “=Januar!B22” und die Markierung “läuft” um B22. Drücken Sie jetzt Enter.

07.02.2016_ 0003

Es ist ganz wichtig, dass Sie nach dem Anklicken der Zelle sofort ENTER drücken. Sie dürfen nicht versuchen, wieder zum Blatt “Zusammenfassung” zurückzuklicken. Damit setzen Sie die aktive Zelle wieder vom Januar-Blatt weg auf das Zusammenfassung-Blatt.

Die Schreibweise für einen Bezug auf ein anderes Tabellenblatt lautet:

=Blattname!Zellbezug
=Januar!B22

Das Ausrufezeichen trennt den Namen des Blattes vom folgenden Zellbezug. Sind im Namen des Tabellenblattes Leerzeichen, wird der Name in einfache Anführungszeichen eingefasst:

=’Januar 2015’!B22

Die Reihenfolge ist immer gleich:

  • Ergebniszelle anklicken
  • Gleichheitszeichen tippen
  • Zu übernehmende Zelle anklicken
  • ENTER drücken

Morgen geht es weiter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*