Trainertage

Nur noch wenige Wochen bis zu den Trainertagen in Rust. Ich bereite gerade ein Beispiel für den Vortrag “Seriendruck mit zwei Datenquellen” vor, den ich gemeinsam mit Bea Lengyel halten werde.

Ich werde zeigen (und hoffentlich für jedermann und jederfrau verständlich erklären), wie man es schafft, in einem Serienbrief die Daten aus mehreren Exceltabellen zusammenzufassen. Das Beispiel wird so sein:

  1. Tabelle mit den Namen und Anschriften von Seminarleitern
  2. Tabelle mit den Kursen, die die Seminarleiter halten
  3. Tabelle mit den Bürozeiten für jeden Seminarleiter

Sind eigentlich drei Datenquellen, wenn ich so nachzähle 😉

Daraus soll dann pro Seminarleiter ein Blatt entstehen auf dem oben der Name des Seminarleiters steht und darunter eine Auflistung seiner Kurse und seiner Bürozeiten.

Ich  habe das im Blog und im Lexikon schon einige Male ausführlich beschrieben – aber im Seminar ist es natürlich anschaulicher. Dafür bastle ich gerade an Flipchartanschrieben.

DSC06606

Das Problem im Seminar ist, dass das Feld DATABASE sehr kompliziert aussieht und wegen seiner verschiedenen Anführungszeichen so fehleranfällig ist. Es gibt nicht nur doppelte und einfache Anführungszeichen, sondern auch Accent Graves! Gräßlich.

Es soll natürlich ein Mitmachkurs werden – nicht nur gucken, selber machen. Das heißt, ich brauche Arbeitsblätter (wie viele? keine Ahnung – das ist auf den Trainertagen ja immer eine Überraschung) und natürlich die Beispieldateien. Das wird alles morgen und übermorgen entstehen. Dann geht es an die nächsten Kurse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*