Lexikon: Pipe, Asterisk …

jester_present_500_clr_12785
Pipe? Dudelsack?

Asterisk? Obelix?

Nein …

Aber einige Tasten haben schon ziemlich ungewöhnliche Namen, das fängt schon mit der Taste an, auf der bei einer deutschen Tastatur STRG steht.

Was bedeutet STRG?

26.01.2014_ 0000

Ein paar andere Tasten, während Sie über STRG nachdenken:

Taste Erzeugt mit Name Anwendung
@ AltGr+q at Trennt Mailanschrift von dem Domänennamen

| AltGr+< Pipe Allgemeiner Trennstrich

µ AltGr+m my kleine Maßeinheit

* SHIFT++ Asterisk
Sternchen
Platzhalter für “alles”
Zeichen für Anmerkungen o.ä.

AltGr+ß Backslash Trennt Pfadangaben voneinander

~ AltGr++ Tilde Ungefähr

# # Raute
Nummernzeichen
Platzhalter für Ziffern
Nummerierung

^ ^+Leerschritt
^+Buchstabe
Caret Betonungszeichen auf Buchstaben

Und was ist jetzt mit STRG?

Auf englischen (und Schweizer) Tastaturen steht hier CTRL – die Abkürzung von “Control”. Übersetzt man “Control” auf Deutsch, heißt es “Steuerung” und dafür ist STRG die Abkürzung. STRG ist also die Steuerungstaste.

26.01.2014_ 0002

ALT steht für Alternativ, im Englischen genauso wie im Deutschen. Die ALT-Taste heißt auch so: ALT-Taste.

AltGr ist “Alternative Graphic” – alternative graphische Belegung der Tastatur. Damit werden die Drittbelegungen der Tastatur erreich: Das @ genauso wie € oder die {geschweiften} oder [eckigen] Klammern. Die Taste nennt man auch AltGr-Taste. Dabei buchstabieren die wenigsten das “Gr” als zwei Buchstaben, sondern knurren es wie ein Hund “AltGrrrrrrr”.

Dann finden Sie noch EINFG (Einfügen), um zwischen Überschreibmodus und Einfügemodus zu wechseln. ENTF oder DEL ist die Taste, die nach rechts löscht.

Pos1 springt an die erste Position – meistens der Zeile. In Kombination STRG+Pos1 springen Sie in Word oder Excel an den Dokumentenbeginn. “Ende” springt an das Ende – der Zeile bzw. mit STRG+Ende  an das Ende des Dokuments.

Auf Laptop-Tastaturen gibt es noch die Taste “Fn” – Abkürzung für “Funktionen”. Meistens hat die Beschriftung der Fn-Taste eine andere Farbe, orange oder blau. Damit können Sie die Funktionen aufrufen, die auf anderen Tasten ebenfalls in dieser Farbe bezeichnet sind. Auf meinem Dell sind die F-Tasten (F1 bis F12) mit Zusatzfunktionen wie laut, leise oder hell, dunkel belegt. Auch das An- und Ausschalten des WLAN-Empfangs sind damit erreichbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*