Excel – Verknüpfung, wo keine ist

Ich stoße immer wieder auf Excel-Tabellen, die beim Öffnen eine Verknüpfung anmahnen. Die Meldung kann lauten “Diese Datei enthält Verknüpfungen zu anderen Datenquellen”, ich kenne aber auch eine Meldung, dass Hyperlinks deaktiviert wurden.

07.02.2014_ 0001

Sind Verknüpfungen zu anderen Excel-Tabellen oder anderen Dateien wirklich gesetzt worden, findet man den Hinweis auch unter “Datei | Informationen | Verwandte Dokumente | Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten”. Das ist der Bereich rechts außen unterhalb der Dateiinformationen.

07.02.2014_ 0002

Ein Klick auf diesen Link zeigt Ihnen, welche Dateien verknüpft sind. Aber manchmal fehlt der Hinweis in der Information der Datei und dennoch versteckt sich irgendwo eine mysteriöse Verknüpfung.
Ein Versteck ist der Namensmanager. Rufen Sie ihn mit “Formeln | Namensmanager” auf und kontrollieren Sie die Spalte “Bezieht sich auf”.

07.02.2014_ 0003

Bevor Sie die Namen einfach löschen können, müssen Sie sicherstellen, dass sie in der Arbeitsmappe gar nicht mehr verwendet werden. Das ist leider nur mit der  Suche möglich: “Start | Bearbeiten | Suche”, geben Sie den Namen ein und klicken Sie auf “Weitersuchen”.

Wenn Sie sicher sind, dass der Name keine Verwendung mehr findet, können Sie ihn im Namensmanager löschen.

Falls Sie Namen löschen, die in Formeln noch benutzt, erhalten Sie in der Zelle mit der Formel eine Fehlermeldung #NAME?

Wie passiert es, dass sich solche Bezüge auf andere Arbeitsmappen einschleichen? Durch das Kopieren von Zellen, in denen mit diesem Namen gerechnet wird.

Folgendes Vorgehen schleppt die Namen mit einem festen Bezug auf eine andere Datei ein:

  • Arbeitsmappe “Quartal1.xlsx” besteht aus vier Tabellenblättern:
    Januar, Februar, März und Zusammenfassung.
  • Auf den Monatsblättern Januar bis März wurden die Namen verwendet
    Januar_Zahlen, Februar_Zahlen, Maerz_Zahlen.
  • Auf dem Blatt “Zusammenfassung” wird eine Summe gebildet mit den Formeln:
    =SUMME(Januar_Zahlen)
    =SUMME(Februar_Zahlen)
    =SUMME(Maerz_Zahlen)
  • Vom Blatt “Zusammenfassung” hat der Anwender diese Summen kopiert und in die Arbeitsmappe “2013.xlsx” eingefügt.
  • Nach dem Kopieren des Blattes wollte der Anwender nachträglich den Bezug zur Arbeitsmappe “Quartal1.xlsx” loswerden:
    er hat die Zellen noch einmal kopiert und auf die gleiche Stelle als “Einfügen/Nur Werte” eingefügt.

07.02.2014_ 0004

Resultat: in den Zellen stehen jetzt die Zahlen und keine Summenfunktion mehr. Die Namen bleiben aber erhalten! Unter “Datei | Informationen” ist kein Hinweis auf eine Verknüpfung zu sehen.

Werden die Zellen gleich mit der Einfügeoption “Nur Werte” eingefügt, werden die Namen nicht verschleppt und somit auch keine Verknüpfungen auf andere Arbeitsmappen angelegt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*