Word – Rätselhafte Größe

Ein leeres Dokument mit einer Seite schafft es auf die enorme Größe von 1,51 MB! Es gibt auf der Seite keinen Text, lediglich ein paar Worte in der Kopfzeile. Es gibt keine Grafiken, keine verborgenen Elemente – einfach nichts.

11.02.2014_ 0004

Was bläht dieses Dokument so auf? Wenn man die Lösung kennt, kann man den Übeltäter auch direkt unter Word sehen. Aber ich kannte anfangs die Lösung nicht und musste mich auf die Suche machen.

Da ich das “Innenleben” der Datei sehen wollte, habe ich mich in die Tiefen der XML-Darstellung begeben. Das ist weder schwierig noch gefährlich.

Trotzdem sollten Sie zum Nachahmen sicherheitshalber eine Kopie Ihrer Datei  machen.

  • Hängen Sie an die Dateiendung DOCX die Endung .ZIP an. Das Dokument heißt jetzt “Rätsel.docx.zip”. Die Warnmeldung beim Umbenennen können Sie ignorieren.
  • Lassen Sie im Windows-Explorer den Inhalt des ZIP darstellen – Sie sehen links das ZIP und rechts davon den Inhalt. Es sind drei Ordner und eine Datei.

11.02.2014_ 0005

  • Öffnen Sie den Ordner “word”

Zwei Dinge fallen mir hier auf: Ein Ordner “media” und drei Dateien für Header (header1.xml, header2.xml, header3.xml). Zuerst einmal der Ordner “media” – wieso gibt es ihn? Die Datei hat keine Bilder!
Ein Doppelklick zeigt die Dateien, die Word hier hortet:

11.02.2014_ 0007

Ein GIF mit 1,4 MB und eine kleine PNG-Datei mit 92 kB. Das sind die Übeltäter – was aber noch nicht erklärt, warum Word diese Grafiken in der Hinterhand hält. Was will die Datei damit?

Zurück in den Ordner “word” – die drei Kopfzeilen kommen mir komisch vor. Die Datei hat eine Seite, was also soll ich mit drei Kopfzeilen? Kopfzeile 1 lasse ich  mir eingehen, das wird die sichtbare Kopfzeile der ersten Seite sein. Also nehme ich mit header2 und header3 vor:

  • Ziehen Sie die header2.xml mit der rechten Maustaste aus dem ZIP auf den Desktop und wählen Sie “Kopieren”.
  • Auf dem Desktop  klicken Sie die Datei mit rechter Maustaste an, wählen Sie “Öffnen mit – Internet Explorer” (oder Ihrem Browser).
  • Sie sehen eine Menge kryptischen Zeugs, aber irgendwo steht, was das für eine Kopfzeile ist: Ungerade Kopfzeile …

11.02.2014_ 0008

Etwas weiter unten gibt es dann auch den Hinweis auf die Grafik – hier versteckt sich die PNG “panic_button”.

11.02.2014_ 0009

Jetzt ist die Vermutung nahe, dass header3 eine “Gerade Kopfzeile” ist. Und richtig steckt hier die GIF.
Mit diesem Wissen sind die Grafiken jetzt auch in Word leicht zu entdecken. Ich benenne das ZIP wieder um in Rätsel.docx und öffne die Worddatei. Mit zwei Seitenumbrüchen erzeuge ich neben der ersten Seite eine gerade und eine ungerade Seite und sehe jetzt sofort die Lösung meines Rätsels:

11.02.2014_ 0010

Was ist da passiert?

Ein Dokument wird erstellt mit der Einstellung “Seitenlayout | Seite einrichten | Layout – Kopf- und Fußzeilen: Gerade/ungerade anders und Erste Seite anders”. Dann werden mehrere Seiten erstellt und die Kopfzeilen werden eingerichtet, Bilder eingefügt, Texte geschrieben. Die Datei wird so gespeichert und anschließend werden die Seiten bis auf eine, die erste, gelöscht.

Word behält aber die beiden Kopfzeilen – für den Fall, dass jemand mal wieder eine gerade oder ungerade Seite erzeugt muss die Kopfzeile vorhanden sein!

Wollen Sie selber gucken? Dann laden Sie sich die Rätsel-Datei herunter (DOCX, bereits gezippt).

Hinweis: Die Grafiken aus meinen Screenshots können Sie übrigens kaufen bei Presentermedia. In der Beispieldatei finden Sie andere Bilder, die keinem Copyright unterliegen, weil ich sie selber gemacht habe. Achtung! Die Datei ist mit fast 5 MB ziemlich groß.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*