Word – Tastenkürzel (2)

Gesten haben Sie gesehen, wie Sie Tastenkürzel für Befehle hinterlegen. Das geht auch für Formatvorlagen. Einige Formatvorlagen haben bereits standardmäßig einen Tastenkürzel:

  • Überschrift erste Ebene: ALT+1
  • Überschrift zweite Ebene: ALT+2
  • Überschrift dritte Ebene: ALT+3
  • Standard: STRG+SHIFT+N

Für weitere Formatvorlagen können Sie Ihre eigenen Tastenkürzel einrichten. Ein Weg geht über den Schnellformatvorlagen-Katalog vom Register “Start”. Klicken Sie mit rechter Maustaste die Formatvorlage an, für die Sie einen Tastenkürzel einrichten möchten und wählen Sie “Ändern”.

11.02.2014_ 0000

Im Dialogfenster “Formatvorlage ändern” klicken Sie unten auf “Format” und dann auf “Tastenkombination”. Klicken Sie in das Feld “Neue Tastenkombination” und drücken Sie die Tasten, die Sie vergeben wollen (Achtung! Nicht die Tastennamen schreiben!).

11.02.2014_ 0001´

Es wird angezeigt, für welche Formatvorlage Sie den Tastenkürzel vergeben (im Beispiel ist das”Titel”). Bei “Aktuelle Tasten” würden Sie sehen, wenn bereits ein Tastenkürzel für diese Formatvorlage existiert (im Beispiel ist das Feld leer – also gab es noch keinen Tastenkürzel). Die neue Tastenkombination wird angezeigt, weil ich gerade diese Tasten gedrückt habe – darunter wird mir signalisiert, dass ALT+STRG+T bereits vergeben ist und das Trademark-Zeichen erzeugt. Das brauche ich nicht, also kann ich gut darauf verzichten. Gespeichert wird dieser Tastenkürzel in der Normal.dotm.

Ein Klick auf “Zuordnen” und ab sofort kann ich in allen Dokumenten, die auf der Normal.dotm basieren, und in allen Dokumenten, deren Dokumentvorlage keine andere Einstellung für den Titel hat, diesen Tastenkürzel verwenden.

Ganz ähnlich geht es, wenn Sie mit Klick auf “Start | Formatvorlagen | Formatvorlagen” den Aufgabenbereich anzeigen lassen. Auch hier geht es mit Rechtsklick und “Ändern”.
Wenn Sie für Formatvorlagen einen Tastenkürzel einrichten wollen, die Sie weder in den Schnellformatvorlagen noch im Aufgabenbereich sehen, wählen Sie im Aufgabenbereich “Formatvorlagen” ganz unten die Schaltfläche “Formatvorlagen verwalten”.

11.02.2014_ 0002

Gehen Sie auf das Register “Bearbeiten”, suchen Sie die Formatvorlage, markieren Sie sie und klicken auf “Ändern” – der Rest ist wie oben beschrieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*