Outlook – Kalender schnell bedient

Für die Kalenderansicht gibt es ein paar Abkürzungen mit Tastenkürzeln.

Monatsansicht STRG+ALT+4
Wochenansicht mit Wochenende STRG+ALT+3
Wochenansicht ohne Wochenende STRG+ALT+2
Tagesansicht STRG+ALT+1
Beliebig viele Tage ALT+Zahl (1 bis 0, die 0 zeigt 10 Tage an)

Um zu einem bestimmten Tag im Kalender zu wechseln, klicken Sie bei “Start | Gehe zu” auf

  • “Heute” für den aktuellen Tag
  • “Nächste 7  Tage” für eine Woche ab heute
  • oder den kleinen Pfeil für “Gehe zu” und wählen Sie dann ein beliebiges Datum.

Mit STRG+G rufen Sie ebenfalls den Dialog “Gehe zu” auf. Sie können dann ein Datum aus dem Kalendermodul wählen oder ein Datum eingeben.

Wie in allen Datumsfeldern versteht Outlook auch hier neben den Datumsangaben wie 1.7.2014 auch Klartext wie “heute”, “morgen” oder “heute in 3 Wochen”.

11.04.2014_ 0007

Neue Elemente im Kalender erstellen Sie am schnellsten so:

  • Neuer Termin mit STRG+N, wenn Sie im Kalender stehen
    mit STRG+SHIFT+A, wenn Sie in einem anderen Ordner wie dem Posteingang stehen.
  • Neue Besprechungsanfrage mit STRG+SHIFT+Q

Merkhilfe: STRG+SHIFT ermöglicht das Neu-Erstellen aller Elemente in Outlook von jeder Stelle aus. Also STRG+SHIFT+

  • A wie Appointment für Termine
  • M wie Message für Mails
  • C wie Contact für Kontakte
  • K wie … naja, den letzten Buchstaben von Task für Aufgabe
  • Q wie Question für eine Besprechungsanfrage
  • N wie Notes für Notizenzettel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*