Excel – Textlisten auswerten (2)

Für eine Veranstaltung müssen Teilnehmer am Bahnhof oder am Flughafen abgeholt werden. Es soll eine Liste erstellt werden, aus der klar und schnell zu sehen ist, wie viele Personen wann und wo abgeholt werden sollen.

Das ist die Ausgangsliste:

05.05.2014_ 0004

Und das soll schlussendlich rauskommen:

  • Sortierung nach Datum und Uhrzeit
  • Anzahl der Personen für Flughafen und Hauptbahnhof getrennt

05.05.2014_ 0005

Die aktive Zelle muss in der Ursprungsliste stehen, dann wählen Sie “Einfügen | PivotTable”. Ziehen Sie die Spaltennamen “Datum” und “Uhrzeit” in die Zeilen und “Abholung” in die Spalten. Die Anzahl der Personen bekommen Sie, wenn Sie “Name” in die Werte ziehen.

05.05.2014_ 0006

Da mich nur die Abholungen interessieren, filtere ich die Spaltenbeschriftungen so, dass die Personen ohne Abholung nicht erfasst werden. Klicken Sie bei “Spaltenbeschriftungen” auf den Auswahlpfeil und deaktivieren Sie “keine”.

05.05.2014_ 0008

Da mich die Ergebnisse nicht interessieren, deaktiviere ich unter “Pivottable-Tools | Entwurf” unter “Teilergebnisse” und “Gesamtergebnisse” alle Ergebnisse.

Wenn die Liste sehr umfangreich ist, kann in der Pivot-Tabelle jeweils für den heutigen Tag gefiltert werden. Klicken Sie bei “Zeilenbeschriftung” auf den Auswahlpfeil, zeigen Sie auf “Datumsfilter” und wählen Sie “Heute”.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*