Excel – Datumslisten (2)

Nach dem Erstellen geht es heute um das Formatieren von Datumslisten. Dieses Mal soll das Wochenende nicht farbig hervorgehoben werden, sondern jede Woche soll von der nächsten durch eine Rahmenlinie getrennt werden.

26.05.2014_ 0005

Das geht mit einer bedingten Formatierung und Sie benötigen dafür die Funktion WOCHENTAG.
Wenn der Wochentag des Datums gleich 7 ist, soll eine Rahmenlinie unten eingefügt werden. Warum 7? Nach dem deutschen System beginnt die Woche am Montag, das ist der erste Tag der Woche und endet mit dem Sonntag – das ist der siebte Tag der Woche.

Die Funktion WOCHENTAG bietet mehrere System an:

26.05.2014_ 0006

Für uns gilt der Typ 2 – von 1 (Montag) bis 7 (Sonntag).

Die bedingte Formatierung gilt für die gesamte Datumsliste – markieren Sie also den kompletten Bereich. Bei mir ist das von B1 bis C34. Die aktuelle Zelle bleibt weiß, das ist bei mir B1. Für diese Zelle muss die Formel in der bedingten Formatierung gelten.

  • Start | Bedingte Formatierung | Neue Regel: Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden
  • Tragen Sie die Formel ein =WOCHENTAG($B1;2)=7
  • Klicken Sie auf “Formatieren” und wählen Sie das Register “Rahmen”
  • Weisen Sie einen Rahmenlinie unten zu
  • Alles mit OK bestätigen

26.05.2014_ 0007

Achten Sie auf den gemischten Bezug für B1: Die Spalte ist fixiert, es muss immer in Spalte B nach dem Datum geschaut werden. Die Zeile bleibt relativ, weil die Zeilen von oben nach unten durchgegangen werden.
Sie können mit einer weiteren bedingten Formatierung auch die Wochenenden einfärben. Lassen Sie den Bereich markiert und rufen Sie erneut die bedingte Formatierung mit einer Formel auf.

Die Formel lautet =WOCHENTAG($B1;2)>5; die Formatierung ist eine Füllfarbe.

26.05.2014_ 0008

Hier wird geprüft, ob die Datumszelle einen Wochentag beinhaltet, der größer als 5 (Freitag) ist.
Probieren Sie aus, wie sich die Formatierung ändert, wenn Sie in das Startdatum einen anderen Wert eintragen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*