Outlook – Serientermine (2)

Eine Serie von Terminen hängt immer zusammen. Darum erhalten Sie bei allen Aktionen eine Abfrage, ob Sie die gesamte Serie oder einen Einzeltermin aus der Serie bearbeiten wollen.

Beim Doppelklick auf einen Termin haben Sie die Auswahl, die Serie zu öffnen oder den konkreten Einzeltermin.

15.05.2014_ 0003

Der Einzeltermin wird z. B. geöffnet, wenn sich für einen Termin die Uhrzeit ändert, die restliche Serie aber wieder zur ursprünglich geplanten Zeit stattfindet. Ein geändertes Element aus einer Serie wird mit einem durchgestrichenen Kreis dargestellt.

15.05.2014_ 0002

Die gesamte Serie öffnen Sie, wenn Sie für alle Termine ab jetzt neue Zeiten, einen anderen Ort oder ein neues Enddatum eintragen wollen.

Sobald Sie eine Serie mit veränderten Einzelterminen gesamt öffnen und ändern, werden auch die geänderten Einzeltermine geändert. Beispielsweise haben Sie einen Termin vom Serienbeginn 09:00 Uhr auf 10:00 Uhr verschoben. Anschließend öffnen Sie die gesamte Serie und ändern das Enddatum – jetzt steht der zuvor auf 10:00 Uhr verschobene Termin wieder auf 09:00 Uhr.

Beim Löschen haben Sie über die rechte Maustaste oder (bei markiertem Serientermin) mit dem Befehl “Kalendertools | Terminserienelemente | Löschen” die Auswahl:

  • Termin löschen
  • Serie löschen

15.05.2014_ 0000

Wenn Sie einen Serientermin mit der ENTF-Taste löschen, erscheint ein Dialog:

15.05.2014_ 0001

Bei “Alle Serienelemente löschen” werden auch vergangene Termine gelöscht! Es gibt kein Möglichkeit, Termine von jetzt bis zum Serienende zu löschen. Wenn Sie eine Serie vorzeitig beenden wollen, geben Sie ein neues End-Datum ein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*