Quiztime – Adressliste aufbereiten

In einer uralten Wordtabelle wurden fleißig Adressen gesammelt. Leider ist die Anordnung so ungünstig, dass man mit diesen Adressen nichts anderes machen kann als sie auszudrucken.

24.04.2014_ 0003

Wie Sie sehen können, sind die Adressen als Etiketten erfasst worden. Pro Zelle ist eine Anschrift erfasst. Wie kann man daraus eine brauchbare Excel-Tabelle machen, mit der auch Seriendrucke möglich sind?

Die einzelnen Adressen sind in diesem Fall völlig identisch aufgebaut:
Anrede
(Titel) Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

25.04.2014_ 0000

Hinter jedem Eintrag wird mit ENTER ein neuer Absatz begonnen.

Das gewünschte Ergebnis ist dieses:

25.04.2014_ 0001

Wie würden Sie vorgehen? Welchen Zeitaufwand schätzen Sie dafür?

Hinweise:

  • Sie müssen in Word die Tabelle bereits vorbereiten. Suchen und Ersetzen tut dafür gute Dienste.
    Excel setzt alles untereinander, was mit ENTER getrennt wird 
    und alles nebeneinander, was mit Tabulator getrennt ist.
  • Nicht jeder hat einen Titel.
    Es kommen vor: Prof. Dr. Dr., Dr. Dr., Dr., Dipl.-Ing.
  • Es gibt nur Namen mit einem Vornamen.
  • Ein bisschen Handarbeit ist erlaubt, sie sollte sich aber in Grenzen halten.
  • Ich brauche dafür fünf Minuten zum Nachdenken und Ausprobieren und nochmal fünf Minuten für die Durchführung.

Auflösung mit Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt es am Montag hier.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*