Quiztime – Lösung Word Wasserzeichen

Haben Sie herausgefunden, was mit dem Wasserzeichen im Beispieldokument los war?

Erste Frage:

Das Wasserzeichen lässt sich mit “Seitenlayout | Wasserzeichen | Wasserzeichen entfernen” nicht löschen.  Warum nicht? Wie kann man es löschen?

Dieses Wasserzeichen wurde nicht mit “Seitenlayout | Wasserzeichen” erstellt und lässt sich darum auch nicht auf diesem Weg löschen.

Das Wasserzeichen ist immer ein Bestandteil der Kopfzeile – so auch dieses. Hier wurde bei aktiver Kopfzeile ein Textfeld gezeichnet und auf die Mitte der Seite gezogen. Der Text wurde mit “Schriftart |  Texteffekt” formatiert – das ist das alte WordArt.

21.10.2014_ 0001

Um dieses Wasserzeichen löschen zu können, öffnen Sie die Kopfzeile und markieren das Textfeld. Dann wird es schlicht mit der ENTF-Taste gelöscht.

Zweite Frage:

Das Wasserzeichen fehlt auf Seite 4. Warum?

Das Dokument besteht aus zwei Abschnitten. Der erste Abschnitt geht von Seite 1 bis 3, der zweite Abschnitt beginnt auf  Seite 4 und endet auf Seite 6.

Im zweiten Abschnitt wurde eingestellt, dass die erste Seite des Abschnitts anders ist: “Seitenlayout | Layout | Erste Seite anders”. Im ersten Abschnitt fehlt diese Einstellung.

Daraus ergibt sich:

  • Abschnitt 1 hat eine Kopfzeile mit Wasserzeichen
  • Abschnitt 2 hat eine erste Kopfzeile – ohne Wasserzeichen, weil es im ersten Abschnitt keine erste Kopfzeile gibt und nichts dafür definiert wurde
  • Abschnitt 2 hat ab der zweiten Seite wieder eine Kopfzeile, die wie die vorherige formatiert ist – und somit das Wasserzeichen wiederholt

21.10.2014_ 0002

Abhilfe? Im zweiten Abschnitt deaktivieren “Seitenlayout | Layout | Erste Seite anders”.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*